Unterstützungen für Familien

Eine der Hauptaufgaben des Elternvereins ist die finanzielle Unterstützung von SchülerInnen. Um eine möglichst objektive und transparente Vergabe der Unterstützungen zu ermöglichen, wurden vom Elternausschuss Grundsätze für die Unterstützung von SchülerInnen festgelegt. Diese Richtlinien sollen keine zusätzliche bürokratische Hürde errichten, sondern bereits im Vorfeld Klarheit über Einkommensgrenzen und eine zu erwartende Unterstützung schaffen.

Bitte scheuen Sie sich nicht, den EV-Vorstand bei Unklarheiten oder Fragen zu kontaktieren. Wir bemühen uns, schnell und unbürokratisch zu helfen.

Unterstuetzungsrichtlinien2016

PDF: Formular Unterstuetzung Familien

Das Formular erhalten Sie auch in Papierform im Schulsekretariat.

Das ausgefüllte Antragsformular senden Sie bitte per E-Mail an ansuchen@pdorfgym.at oder geben es im Schulsekretariat ab.

Neben der Unterstützung durch den Elternverein, gibt es auch Unterstützungen von anderen Stellen:

BM für Bildung bzw. Landesschulrat:

Informationen zu finanziellen Unterstützungen finden Sie auf der Seite des BM für Bildung.

Marktgemeinde Perchtoldsdorf:

Informationen zu finanziellen Unterstützungen finden Sie auf der Stipendienseite der Martkgemeinde Perchtoldsdorf.

ACHTUNG: Die Antragsfrist der Gemeindeförderung endet mit 15. November!

Förderungen für Schulprojekte und Lehrveranstaltungen

Dem Elternverein ist die Förderung von Schulprojekten ein Anliegen. Um eine objektive und transparente Vergabe der Unterstützungen zu ermöglichen, hat der Elternverein einen Förderantrag für die projektverantwortliche Lehrkraft  entwickelt.

Den Förderantrag bitten wir direkt über die E-mail Adresse des Elternvereines ev@pdorfgym.at oder in schriftlicher Form über das Schulsekretariat an den Elternvereinsvorstand zu übermitteln.

Wir bitten um Verständnis, dass Förderanträge auschließlich im vorgegebenen Format behandelt werden können.

Bitte scheuen Sie sich nicht, den EV-Vorstand bei Unklarheiten oder Fragen zu kontaktieren. Wir bemühen uns, schnell und unbürokratisch zu helfen.

PDF: Formular Foerderung Schulveranstaltung

Word-Dokument: Formular Foerderung Schulveranstaltung

Sozialmoderation

 

Das Angebot der Sozialmoderation (SOMO) an unserer Schule wird bereits seit dem Wintersemester 2012/13 von unserer Schule in Kooperation mit dem Elternverein angeboten.
Es handelt sich um ein externes Beratungsangebot in Sozialfragen, das sowohl von Schülerinnen und Schülern, von Lehrerinnen und Lehrern, aber auch von Eltern kostenlos genutzt werden kann.

Als Sozialmoderatorin konnten wir die Familien- und Erziehungsberaterin Dr. Regina Weinstabl gewinnen. Sie steht jeden Mittwoch von 9 bis 13 Uhr für die unterschiedlichsten psychosozialen Anliegen an der Schule zur Verfügung. Egal ob schulische, familiäre oder erzieherische Fragen – Dr. Regina Weinstabl hat ein offenes Ohr und erarbeitet gemeinsam mit den Betroffenen die optimale Lösung für das Problem.

Frau Dr. Weinstabl Regina
Sozialmoderatorin, Familien- und Erziehungsberaterin
E-Mail: regina.weinstabl@silverserver.at
Tel.: +43 664 5271484
Bitte unbedingt um Terminvereinbarung!

Das Angebot der Sozialmoderation (SOMO) an unserer Schule wird bereits seit dem Wintersemester 2012/13 von unserer Schule in Kooperation mit dem Elternverein angeboten.

Es handelt sich um ein externes Beratungsangebot in Sozialfragen, das sowohl von Schülerinnen und Schülern, von Lehrerinnen und Lehrern, aber auch von Eltern kostenlos genutzt werden kann.

Als Sozialmoderatorin konnten wir die Familien- und Erziehungsberaterin Dr. Regina Weinstabl gewinnen. Sie steht jeden Mittwoch von 9 bis 13 Uhr für die unterschiedlichsten psychosozialen Anliegen an der Schule zur Verfügung. Egal ob schulische, familiäre oder erzieherische Fragen – Dr. Regina Weinstabl hat ein offenes Ohr und erarbeitet gemeinsam mit den Betroffenen die optimale Lösung für das Problem.

person2016sozialmoderation

Frau Dr. Weinstabl Regina

Sozialmoderatorin, Familien- und Erziehungsberaterin

E-Mail: regina.weinstabl@silverserver.at
Tel.: +43 664 5271484

Bitte unbedingt um Terminvereinbarung!