ECDL – Europäischer Computerführerschein

Der Elternverein wird im Sommersemester 2019 das nächste Modul für den ECDL anbieten – Näheres dazu in einem der nächsten Newsletter.

Ziel ist es die wesentlichsten Computerprogramme so zu beherrschen, dass ein flüssiges Arbeiten möglich ist.

https://www.it4education.at/ecdl/ueber-den-ecdl.html

Begonnen wird mit einem der Basismodule. Insgesamt sind vier Module für den ECDL Profile – https://www.it4education.at/ecdl/ecdl-zertifikate/profile.html – zu besuchen und je eine Prüfung abzulegen.

Jede bestandene Prüfung wird in die Skills Card eingetragen (reguläre Kosten/Karte 37€).

Nachdem drei Basismodule und ein frei wählbares Modul bestanden wurden, erhält man ein Zertifikat über den ECDL Profile.

Umfang: Fünf Doppelstunden; anschließend Modulprüfung

Kosten: 65 € (inklusive Skills Card); Prüfungskosten 15 €

TeilnehmerInnen: mindestens 12, höchstens 16

Peer-Mediation

Die erste Ausbildungsphase der Peer-Mediatorinnen und -Mediatoren an unserer Schule wurde im Schuljahr 2015/16 abgeschlossen.

Die Schülerinnen und Schüler, die seit dem Schuljahr 2016/17 an der Schule als Peer-Mediatorinnen und -Mediatoren im Einsatz sind, sind mit Inhalten wie Konflikttheorie, Kommunikation, Gesprächsführung und Mediation vertraut.

Wir halten Sie über die weitere Entwicklung dieses Angebots an unserer Schule auf dem Laufenden.

Börse für gebrauchte Chorkleidung

Ihr Kind ist in einem der Chöre unserer Schule? Und schon wieder aus der Chorkleidung herausgewachsen?

Eine engagierte Mutter unserer Schule hat dafür eine Tausch- und Kaufplattform geschaffen – schauen Sie einfach in der Facebook-Gruppe:

Chorkleidung für´s musische Gymnasium Perchtoldsdorf“.

Wohin mit dem Microscooter?

32 NEUE ROLLERSTÄNDER INSTALLIERT

Scooter2017

Seit Schulbeginn gibt es endlich ausreichend Plätze für die Roller der SchülerInnen:

Mit großzügiger finanzieller Unterstützung von klimaaktiv mobil (Klimabündnis Österreich) konnte der Elternverein die bisherige, stets überfüllte, Rollerständeranlage mit 32 neuen erweitern. Zu finden sind sie gleich links neben dem Haupteingang der Schule.

 

Beim Rollerständer kann Ihr Kind mit einem Handgriff den Roller kippsicher parken und zusätzlich mit einem handelsüblichen Vorhängeschloss gegen Diebstahl sichern (das Schloss bitte selbst mitbringen).

Mit der einfachen und sicheren Aufbewahrung der Roller ist es hoffentlich für mehr Kinder attraktiv, selbständig zur Schule zu kommen. Dann fahren weniger Eltern mit dem Auto bis zur Schule und die Straßen rund um unser Schulzentrum werden sicherer für alle!

Unterstützungen für Familien

Eine der Hauptaufgaben des Elternvereins ist die finanzielle Unterstützung von SchülerInnen. Um eine möglichst objektive und transparente Vergabe der Unterstützungen zu ermöglichen, wurden vom Elternausschuss Grundsätze für die Unterstützung von SchülerInnen festgelegt. Diese Richtlinien sollen keine zusätzliche bürokratische Hürde errichten, sondern bereits im Vorfeld Klarheit über Einkommensgrenzen und eine zu erwartende Unterstützung schaffen.

Bitte scheuen Sie sich nicht, den EV-Vorstand bei Unklarheiten oder Fragen zu kontaktieren. Wir bemühen uns, schnell und unbürokratisch zu helfen.

Unterstützungsrichtlinien

PDF: Formular Unterstützung Familien

Das Formular erhalten Sie auch in Papierform im Schulsekretariat.

Das ausgefüllte Antragsformular senden Sie bitte per E-Mail an ansuchen@pdorfgym.at oder geben es im Schulsekretariat ab.

Neben der Unterstützung durch den Elternverein, gibt es auch Unterstützungen von anderen Stellen:

BM für Bildung bzw. Landesschulrat:

Informationen zu finanziellen Unterstützungen finden Sie auf der Seite des BM für Bildung.

Marktgemeinde Perchtoldsdorf:

Informationen zu finanziellen Unterstützungen finden Sie auf der Stipendienseite der Martkgemeinde Perchtoldsdorf.

ACHTUNG: Die Antragsfrist der Gemeindeförderung endet mit 15. November!